[Foto: Zertifikat auf Tisch]
[Foto: Zertifikat auf Tisch]

Alles ISO!

Das Aldenhoven Testing Center wurde jüngst vom TÜV Rheinland gemäß der DIN EN ISO 9001:2015 erneut zertifiziert. Geprüft und re-zertifiziert wurde unser gesamtes Angebot: die Bereitstellung einer interdisziplinären Testumgebung für Mobilität und zugehörigen Dienstleistungen. Durch die regelmäßigen Audits werden die Konformität und Wirksamkeit unseres Qualitäts-Managementsystems überprüft und bestätigt. Kurz gesagt: Sie können weiterhin sicher sein, dass bei uns alles geordnet und vor allem sicher zugeht.

Partner   Unternehmen  

[[Foto: Unser Team]]
© Aldenhoven Testing Center

Teamspirit

Was wäre das Aldenhoven Testing Center ohne die Menschen hinter den Kulissen? Unser Team gibt täglich alles, dass Sie gut und sicher testen können, Ihre Projekte erfolgreich bestehen und Meilensteine erreichen.

Unternehmen   Team  

[Mercedes-Benz EQC in Steilkurve]
© Mercedes-Benz Driving Events

Driving als Event

Das Aldenhoven Testing Center als Testzentrum hat immer mal wieder große Marken und große Fahrzeuge auf unseren Strecken: Von Feuerwehrfahrzeugen verschiedener Städte aus der Region über elektrisch angetriebene LKW oder H2-Fahrzeugen bis hin zum gelungenen Event „Mercedes-EQ Track Drive“ durchgeführt von Mercedes-Benz Driving Events.

Partner   Event  

[Fahrzeugtests]
© Aldenhoven Testing Center

Gefilmte Tests

Das Aldenhoven Testing Center steht als Testzentrum für Mobilität allen interessierten Unternehmen, auch KMU und Start-Ups gleichermaßen offen. Diese Vielfalt spiegelt unser Kundenkreis wider, ebenso unsere 12 Streckenelementen.

Partner   Event   Strecke  

[[Foto: Liegendradrennen]]
© DropLimits / Jörg Basler

Liegend gewinnen

Am 3.9.2022 hätte man auf den ersten Blick glauben können, unser Testgelände hätte sich in einen Billardtisch verwandelt. Was aussah wie viele bunte Kugeln, war das spannende Liegeradrennen von DropLimits, einem Netzwerk der Liegeradsportler & Rekordjäger. 39 Fahrer*innen nahmen an einem Ausscheidungsrennen und einem Stundenrennen teil. Dabei wurde die schnellste Runde mit mehr als 80 km/h gefahren.

Partner   Event