Ovalbahn

ab 84,– €

[Foto: Ovalbahn]
© Peter Winandy / RWTH Aachen

Das 2018 runderneuerte Oval weist eine Gesamtlänge von rund 2 km auf und verfügt über drei Fahrspuren. Je nach Spur und Kurvenradius ist ein querkraftfreies Fahren bis etwa 120 km/h möglich. Die Geraden sind jeweils 400 m lang. Das Befahren mit Lkw ist möglich – die zulässige Achslast beträgt 10 t.

[Skizze: Ovalbahn]


[Lage: Ovalbahn]

Das Oval umschließt die meisten Strecken des Aldenhoven Testing Centers und ist somit auch Zufahrt zu diesen Strecken. Seine beiden längsten Geraden sind jeweils 400 m lang. Je nach Spur ist ein querkraftfreies Befahren zwischen 34 km/h und 117 km/h möglich. Die längste der drei Spuren besitzt eine Länge von 2.120 m.


Parameter

Belag Asphalt
Länge Geraden 2 x 400
Länge Spur 1 / 2 / 3 [m] 2074 2097 2120
Breite Spur 1 / 2 / 3 [m] 3,75 3,75 4
Längsneigung Geraden [%] < 0,4
Maximale Querneigung
Nord- / Südkurve [%]
67 / 72
Querneigung Geraden
West- / Ostgerade [%]
2,5 / 1,4
Radius Nord- / Südkurve [m] 186,5 / 113,5
Maximal zulässige Achslast [t] 10
Querkraftfreie Geschwindigkeiten
Spur 1 Nord- / Südkurve [km/h] 42 / 34
Spur 2 Nord- / Südkurve [km/h] 79 / 64
Spur 3 Nord- / Südkurve [km/h] 117 / 96