Bremsenstrecke

ab 144,– €

[Foto: Bremsenstrecke]
© Aldenhoven Testing Center

Der Messbereich der Bremsenstrecke ist 150 m lang und verfügt über eine Asphalt- und eine Fliesenspur, die jeweils eine Breite von 4 m aufweisen. Beide Spuren können bewässert werden. µ-split Tests sind somit möglich.

[Skizze: Bremsenstrecke]


[Lage: Bremsenstrecke}

Die realisierbare Wasserhöhe auf den Fliesen und optional auf dem Asphalt beträgt < 2 mm.
Eine 4 m breite Auslaufzone ist beidseitig vorhanden. Die zulässige Achslast beträgt maximal 10 t.


Parameter

Belag Fliesen / Asphalt
Länge der Anfahrt [m] 200
Länge / Breite Fliesen [m] 150 / 4
Länge / Breite Asphalt [m] 150 / 4
Längs- / Querneigung Bremsstrecke [%] 0 / 0,5
Realisierbare Wasserhöhe Fliesen (Asphalt optional) [mm] < 2
Reibung Fliesen [μ]
(bewässert)
ca. 0,1
Reibung Asphalt [μ]
(bewässert / trocken)
ca. 0,6 / 0,9
Breite Auslaufzonen [m] 4
Maximal zulässige Achslast [t] 10