Schlechtwegstrecke

ab 84,– €

[Foto: Schlechtwegstrecke]
© Susanne Loechel / Aldenhoven Testing Center

Die Schlechtwegstrecke liegt direkt neben der östlichen Gerade des Ovals. Sie bietet insgesamt vier unterschiedliche Schlechtwegelemente: Plattenstöße, Sägezahnprofile, Kopfsteinpflaster sowie einen Rauasphalt.

[Skizze: Schlechtwegstrecke]


[Lage: Schlechtwegstrecke]

Die Zufahrt zur erfolgt aus dem Oval. Das Sägezahnprofil sowie die Kopfsteinpflasterspur weisen eine Länge von 144 m auf. Die Plattenstöße erstrecken sich über 175 m. Das Befahren ist bis zu einer Achslast von 10 t möglich.


Parameter

Belag Zufahrt Asphalt
Länge [m] 400
Länge / Breite [m] 340 / 3,5
Längs- / Querneigung Zufahrt [%] 0,3 / 3,5
Länge / Breite Plattenstöße [m] 175 / 3,5
Länge Sägezahnprofil [m] 144
Länge Kopfsteinpflaster [m] 144
Länge / Breite Rauasphalt [m] 400 / 5
Längs- / Querneigung Schlechtwege [%] < 0,4 / 1,4 - 2,5
Maximal zulässige Achslast [t] 10