Konnektivität

Dank einer Kooperation mit Vodafone verfügt das Gelände über ein offenes Mobilfunk-Testfeld, das 5G Mobility Lab, das neben einem dedizierten WLAN aktuelle und zukünftige Mobilfunk-Generationen für die Vernetzung von Fahrzeugen und Infrastruktur zur Verfügung stellt. Zusätzlich ermöglicht das weltweit einzige Galileo automotiveGATE bereits jetzt die Entwicklung und Erprobung von Anwendungen, Systemen und Komponenten, bevor eine hinreichende Zahl von Satelliten im Orbit verfügbar ist.

Mobilfunk-Testfeld
© Christian Henschel / Aldenhoven Testing Center

Mobilfunk-Testfeld

Mit dem 5G Mobility Lab steht eine der modernsten Mobilfunk-Entwicklungs- und Prüfumgebungen für den vernetzten und autonomen Verkehr der Zukunft zur Verfügung. Neben vordefinierten LTE-Standardkonfigurationen können spezifische, individuelle Konfigurationen bereitgestellt werden.

Mehr erfahren …

automotiveGATE
© Aldenhoven Testing Center

automotiveGATE

Das Aldenhoven Testing Center wird durch sechs terrestrischen Sendeantennen, sog. Pseudoliten, mit einem simulierten Signal des Galileo-Systems abgedeckt. So können bereits jetzt Anwendungssystemen entwickelt und getestet werden.

Mehr erfahren …